erwecken


erwecken

* * *

er|wẹ|cken 〈V. tr.; hat
1. jmdn. \erwecken aufwecken, wachmachen, beleben
2. 〈fig.〉 etwas \erwecken erregen, hervorrufen (Gefühle)
● den Anschein \erwecken, als ob ...; Argwohn, Freude, Furcht, Hass, Mitleid, Zweifel \erwecken 〈fig.〉; Erinnerungen in jmdm. \erwecken; jmdn. vom Tode \erwecken; zum Leben \erwecken

* * *

er|wẹ|cken <sw. V.; hat:
1. [mhd. erwecken, ahd. arwecken]
a) (geh.) aufwecken:
jmdn. aus tiefem Schlaf e.;
b) ins Leben zurückrufen, auferwecken:
jmdn. vom Tode, von den Toten e.;
Ü alte Bräuche wieder zum Leben e. (wieder aufleben lassen).
2. erregen, wach-, hervorrufen:
Vertrauen e.;
in jmdm. Interesse für etw. e.

* * *

er|wẹ|cken <sw. V.; hat [1: mhd. erwecken, ahd. arwecken]: 1. a) (geh.) aufwecken: jmdn. aus tiefem Schlaf e.; b) ins Leben zurückrufen, auferwecken: jmdn. vom Tode, von den Toten e.; Ü alte Bräuche wieder zum Leben e. (wieder aufleben lassen). 2. erregen, wach-, hervorrufen: Zweifel, Hoffnung, Vertrauen, Mitleid e.; in jmdm. Interesse für etw. e.; sein Brief erweckt den Eindruck, als ob ...

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • erwecken — erwecken …   Deutsch Wörterbuch

  • Erwecken — Erwêcken, verb. reg. act. welches die thätige Gattung von erwachen ist, wach machen, erwachen machen. 1. Eigentlich, von dem Schlafe wach machen, in der edlern Schreibart, für das unedlere aufwecken. Jemanden erwecken. Er schläft so fest, daß ich …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • erwecken — V. (Mittelstufe) ein Gefühl hervorrufen, etw. erregen Beispiele: Ihre Erfolge erwecken echte Bewunderung. Das Wort erweckt bestimmte Assoziationen. erwecken V. (Aufbaustufe) geh.: jmdn. aus dem Schlaf bringen, jmdn. wach machen Synonyme:… …   Extremes Deutsch

  • erwecken — er·wẹ·cken; erweckte, hat erweckt; [Vt] 1 (in jemandem) etwas erwecken bewirken, dass etwas (besonders ein Gefühl oder eine Vorstellung) in jemandem entsteht ≈ hervorrufen <in jemandem Mitleid, Liebe, Vertrauen o.Ä. erwecken> 2 den… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • erwecken — 1. a) aufrütteln, aufwecken, aus dem Bett holen, aus dem Schlaf reißen/rütteln, wach machen, wach rütteln, wecken. b) auferwecken, ins Leben zurückrufen, wieder aufleben lassen. 2. auslösen, bewirken, entfesseln, entstehen lassen, erregen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Erwecken — Was man will erwecken, das muss man strecken. – Scheidemünze, II, 54. Bewegung fördert das Leben …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • erwecken — wecke …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • erwecken — er|wẹ|cken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Interesse erwecken — Interesse erwecken …   Deutsch Wörterbuch

  • den Eindruck von etwas erwecken — den Eindruck von etwas vermitteln …   Universal-Lexikon